Tricorn

Früher war alles besser! Sogar der Clickbait!

Aber im Ernst: Was soll die „Verherrlichung“ von altem Zeug? Ja, es gab Spiele, die großartig waren (nach Meinung von Leuten, die sie tatsächlich gespielt haben), die aber nicht mehr erhältlich sind. Und es gibt einige, die damals großartig waren, aber nicht wirklich den Test der Zeit bestehen, sondern eher eine nostalgische Sache sind. Und schließlich gibt es Dinge, die einfach nur „in meiner Sammlung fehlen, um sie komplett zu machen“. Und natürlich gab es diese Spiele, die wirklich scheiße waren, aber jeder hat sie irgendwann gespielt, weil es alles war, was wir hatten“.

Aber rechtfertigen diese Argumente wirklich horrende Preise? Nehmen wir ein paar bekannte Beispiele:

  • HeroQuest
  • StarQuest/Space Crusade
  • Man O War
  • Gorkamorka
  • Warhammer Epic 40k

Wenn wir versuchen, eines der oben genannten Spiele zu kaufen, brauchen wir *wirklich* tiefe Taschen. Diese Spiele waren von Anfang an nicht billig (vor allem die letzten 3), aber die Preise sind völlig aus dem Ruder gelaufen. Warum ist das so? Ich versuche wirklich, mir darüber klar zu werden.

Ist es nur so, dass einige Leute/Sammler mehr Geld als gesunden Menschenverstand haben? Oder sind es einfach nur Verkäufer, die seltsame Preise erfinden und niemand zahlt, außer einem „Sammler“, der glaubt, er könne die Sammlung in einem Jahr für noch mehr Geld verkaufen?

Wann ist der beste Zeitpunkt, um „Old School“- und „Out Of Production“-Sachen zu kaufen? Und wo?

Ebay war vor 20 Jahren ein guter Ort dafür, weil das Hobby zu diesem Zeitpunkt noch nicht „normal“ war. Zumindest in Deutschland würde man als Nerd/Geek angesehen werden. Heute ist das Spielen und Sammeln normal geworden. Vor allem, weil die Geeks erwachsen wurden und Kinder bekamen. Heute ist die einzige Möglichkeit, ein „Schnäppchen“ zu machen, entweder zu warten, bis ein neuer Spieler das Interesse verliert und alles verkauft, nur um den Keller auszuräumen, oder auf einen Fund auf einem Flohmarkt zu hoffen.

Was ist erue Meinung dazu? Warum beharren so viele Spieler darauf, dass „früher alles besser war“, obwohl die meisten Dinge einfach einfacher und vielleicht sogar „dümmer“ waren? Warum neigen wir dazu, die Vergangenheit in unserem Hobby so sehr zu verherrlichen?

Ein Gedanke zu „Früher war alles besser! Sogar der Clickbait!

  1. zu starquest muss ich sagen, das es einer der hauptgründe ist warum mich core space interessiert, so zu sagen eine modernere starquest Variante. Für gorkamorka hätte ich auch gerne so etwas, könnte man auch selber machen, aber dafür gibt’s dann noch zu viel das schon fertig ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.