Schlagwort-Archive: Hobbyziel

Hobbyziel 2020 – erreicht

Und wieso das ganze dann so schnell? Kurz gesagt: wegen Corvid 19.

Der Weltweite Lockdown hat dazu geführt, dass vieles, was eigentlich hätte veröffentlicht werde sollen für Star Wars: Legion und X-Wing noch in den Warenhäusern liegt oder noch gar nicht produziert wurde. Sprich: meine Ausgaben sind ziemlich schnell auf annähernd null gefallen.

Diesen Monat habe ich dann die Schallmauer durchbrochen und dann einfach zugeschlagen. Die Sachen, die ich gekauft habe, mögen nicht State of the art sein, aber ich denke für den Anfang wird es reichen. Es wurde:

Ein einfacher Kompressor, wie er zu hunderten zu bekommen ist. Mit Tank und Feuchtigkeitsabscheider.
Eine einfache Airbrush mit 3 Nadeln um erst einmal rein zu kommen.
Und sauber halten muss man seine Werkzeuge natürlich auch.

Jetzt wird das ganze vermutlich noch ein bis zwei Wochen dauern, bis alles hier ist, aber ich freue mich auf die ersten Sprayexperimente.

Hobbyziel 2020

Man muss sich Ziele setzen, wenn man etwas erreichen will. Zumindest ich muss das, denn von alleine passiert ja nichts. Hier also mein Ziel für 2020:

Airbrush mit Kompressor, Kabine und Zubehör.

Das Geld muss natürlich angespart werden. Stand heute wären das folgende Posten und Kosten, Preise aufgerundet.

Zusammen macht das, so mein Kopf keinen Mist macht, 240 Euro. Ja, die Airbrush ist nicht das Gelbe vom Ei aber für den Anfang wird sie reichen und soll ja eh erst einmal nur zum Grundieren genutzt werden. Wenn ich diese sauber zerlegen, reinigen und wieder zusammen bauen kann, ohne die Nadel zu ruinieren, werde ich über weiteres Nachdenken.

Dann muss das Geld ja “nur noch” gespart werden ;)