Archiv für den Monat: Februar 2019

Project “Pink Panther”

This had to be done. It was driving me insane. Over at OnTableTop (formerly known as Beasts Of War) there is some sort of running gag that everyone tries to get John Lyons to paint one of his beloved tanks pink. Of course he would never do that.

But others did. User Amachan did a project called “Manda’s (Amachan) Operation: Pink Tank “Sherbet”“. But that’s a Sherman. And no Panther. And… and… and… This was *the* chance to make an even bigger pun than just a pink tank.

So I just had to do it. First I thought I would just get a cheap model kit but those almost cost as much as TANKS. And that has not only one panther in it but two Shermans. Not only could I torture John with one pink panther but also two violet TRON style Shermans.

Let the torment begin!

The Pink Panther comes alive

Object create Sherman

First group photos

Final pictures after everything was varnished

I’m tempted to say “I’m sorry John”. But that would be a lie. I had a blast and not telling anyone about this project nearly killed me. I hope you all had fun too ;)

BOOM!

YouKraut – für mehr Hobby

Für einige nichts neues, für andere komplett unbekannt. Auf YouTube tummeln sich ja viele Kanäle, die sich mit dem Hobby Tabletop/Miniature Wargaming beschäftigen und den einen oder anderen Kanal habe ich ja hier schon einmal verlinkt.

Vor geraumer Zeit haben diese Kanäle angefangen sich in einer Facebookgruppe zusammen zu finden und dort immer ihre neuesten Videos zu verlinken. Wenn man Facebook nutzt ist das also eine prima Ecke um sich eine  Übersicht zu verschaffen. (Wenn man das seltsame Sortiergehabe von Facebook mal außen vor lässt.)

Was ist aber mit denen, die Facebook nicht nutzen wollen? Die waren bisher außen vor und das fand ich ziemlich doof. Also habe ich, in Absprache mit den Gruppenadministratoren, ein weiteres Blog ins Leben gerufen, wo all die Videos auch vorgestellt werden. Falls ihr also noch mal sehen wollt, was so alles in Bewegten Bildern aus Deutschland kommt, dann bitte hier entlang:

https://www.youkraut.de/

Deckung!

Jetzt will FFG es wissen. Für Q2/2019 wurde die Erweiterung “Downed AT-ST Battlefield Expansion” angekündigt. Ein nieder geschossener AT-ST als Gelände (mit Trümmer drumherum) so 6 neue Gefechtskarten.

Das neue an den Gefechtskarten ist, dass es ein Gefecht über zwei Akte ist. Wenn man im ersten Akt einzigartige Figuren oder Ausrüstung verliert, dann darf man die nicht im zweiten Akt auf’s Feld führen. Das könnte also zu sehr spannenden Storygefechten führen.

Der Haken an der Sache: FFG möchte 50 USD dafür haben. Für einen Klumpen Plastik und 6 Karten erscheint mir das etwas viel. Die “Priority Supplies” Erweiterung war da mit 25 USD schon mehr “im Rahmen”. 30 – 40 USD wären auch noch “verschmerzbar” aber 50. Da werde ich lange drüber nachdenken müssen. Wie seht ihr das?