Archiv für den Monat: Februar 2020

Der Brettspielladen, dein Freund und Helfer.

Ich habe es schon oft gesagt und ich wiederhole es gerne immer wieder:

Unterstützt den lokalen Spielladen.

Der FLGS (friendly local game store, englisch für “der freundliche Spielladen vor Ort”) ist *der* Ort um den sich (eigentlich) alles drehen sollte.

Warum? Nun, so ein Laden gibt dir die Möglichkeit Spiele zu begutachten, in die Hand zu nehmen, sie vielleicht Probe zu spielen und vielleicht sogar eine fundierte Meinung dazu zu bekommen, wenn der Inhaber (oder ein anderer anwesender Kunde) es bereits gespielt hat. Du bekommst Spielempfehlungen, die (teilweise) mit Jahren an Berufserfahrung gegeben werden. Aber das wichtigste (meiner Meinung nach) und damit das Hauptunterscheidungsmerkmal zum Webshop: Spielfläche.

Ja, nicht jeder Laden kann 15 Tische und 60 Stühle herum stehen haben, damit die Magic und andere Kartenspieler jedes Wochenende einen Platz zum spielen haben, aber die Läden, die das anbieten, verdienen deine Unterstützung. Und damit meine ich dein Geld.

Haaalt, halt, nicht jetzt mit Steinen werfen! Ich weiß, dass nicht jeder die Möglichkeit hat sich selber ein Hobby Budget im Monat vom Gehalt abzuzwacken. Ich war selber Student und Bezieher von Leistungen nach SGB II und kenne die Problematik. Aber jeder, der halbwegs anständig Geld verdient und sich mehrmals im Jahr Spiele oder Tabletop Einheiten leistet, sollte das nicht nur über das Internet machen. Denn Läden unterstützen einen mit ihrer Fläche auch bei der Organisation von Turnieren und Events. Ja, nicht unbedingt uneigennützig aber wo sollen dann solche Events dann statt finden? Nicht jeder hat eine Scheune oder Vereinsheim zur Verfügung.

Und, weil ich gerade dabei bin, möchte ich nicht nur den mahnenden Zeigefinger heben sondern auch einmal Danke sagen. Und zwar allen Menschen, die einen solchen Laden führen. Danke, dass ihr es mit (teilweise) sehr anstrengenden Menschen aufnehmt und uns (den Spielern) einen Platz für unser Hobby bietet.

Zu dem Thema gibt es noch mehr Stimmen:

http://www.dorktower.com/2012/12/18/

http://www.dorktower.com/2012/11/28/

https://www.frugalgm.com/2015/09/i-want-you-to-support-your-flgs.html

Support your FLGS Logo

https://legacygamemastering.wordpress.com/2015/06/21/support-your-flgs/

https://runkleplaysgames.com/2014/11/18/support-your-local-game-store-or-not/

Nachtrag: Ich hatte erst überlegt hier “meine” FLGS rein zu schreiben, aber jeder, der mich kennt oder hier öfter mit liest, weiß welchen Laden ich meine. Und da so eine Liste nie vollständig ist, lasse ich sie mal leer.

GameFor 2020

Ich bin euch ja bereits zwei mal auf den Wecker gefallen mit der GameFor App. [1][2] Ich finde die App immer noch großartig und würde mir sehr wünschen, wenn jetzt auch in Deutschland das ganze mehr in Schwung kommt. Das “Henne Ei Problem” (“Da sind ja keine User, da gehe ich nicht hin!” und weil keiner hin geht sind keine User da) sollte so langsam gelöst sein.

Das Webinterface  unter https://iamgamefor.com/ ist nicht mehr in Beta (auch wenn es noch dran steht. (sidenote: Adam, please fix the “beta” on the landing page, thank you!)) und man kann ganz bequem vom PC aus Termine erstellen und verwalten. Sowohl für sich selber als auch für Clubs und Vereine, so man sie denn eingetragen hat. Ich mache das für Playnetix und den Spieltraum Oldenburg dort.

Optisch hat sich auch einiges getan, es gibt jetzt “Abzeichen”. Für erreichte Ziele bekommt man bunte Sticker, die auf dem eigenen Profil auftauchen. Yeah! Zeug zum sammeln!

Vermittelt Freunde. Das wohl “größte” neue Feature. Jeder User hat ab sofort einen individuellen Code. Wenn jetzt ein neuer User sich anmeldet und diesen Code mit angibt, so werden beide User (der neue User und der dessen Code genutzt wurde) in einen Lostopf geworfen. Aus diesem Lostopf wird dann monatlich gezogen und dann bekommen *beide* User einen 100USD Warengutschein für ihren jeweiligen FLGS. Und jetzt kommt der Knaller: für *jeden* neuen User, den man vermittelt, kommt ein Los in den Topf.  (Mein Code ist übrigens: hdxrh )

Hier könnt ihr das offizielle Ankündigungsvideo einmal selber anschauen:

[1] https://www.warmonger.de/gamefor-spieler-verbinden/

[2]https://www.warmonger.de/gamefor-besser-zusammen-spielen/

App für Android: KLICK

App für iOS: KLICK