Was schaffst du in 15 Minuten?

Nun, die Antwort hängt immer vom kausalem Zusammenhang ab. In diesem Fall: Miniaturen bemalen.

Und die Antwort ist

*dramatischer Trommelwirbel*

10 Battletech Mechs wenn man 31 Tage lang jeden Tag 15 Minuten pinselt.

Das ganze war eine Aktion vom YouTube Kanal Tableschmock und aus einer Bierlaune heraus habe ich einfach mal mitgemacht. Hier die Ergebnisse:

Persönlich bin ich sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Besonders, weil ich in dieser Zeit üben konnte mit einer Lupenlampe zu malen.

Ja, das Alter und die Augen. Narf. Zorg!

Im Großen und Ganzen war es eine nette Sache, aber ich bin auch froh wieder in meinen Rhythmus zu kommen. Den ganzen Prozess habe ich auch im bewegten Bild festgehalten und beim letzten Teil gibt es dann auch noch 360° Ansichten der kleinen Racker. Wie immer, zu finden auf meinem Kanal:

[unofficial Hobby Hangout] #144 Dirty dozen to the power of two

This weeks links:

Its not a PUMA

The Big Stocktake

Saga Age of Invasions and Age of Hannibal

2023 Hobby Log

The Barons War – Free book adventure

THE SISTERS OF THE EMPEROR’S MERCY

The GREAT BATTLE of our time

Delving back into Deadzone

Begun, another Legion project has.

From 40K to Role Play

Star Wars Worlds

Dwarven Ambush – A Kings of War Red Book Army

Star Wars: Legion Regelupdate – ein kleiner pre-release-rant

Heute (16.01.2023) wollte Atomic Mass Games neue Regeln für SW:L veröffentlichen. Soweit, so gut. Noch ist nichts zu lesen.

Jetzt fragen immer wieder Leute in den diversen Discord Kanälen und bei Facebook „Ist es schon draußen?!“ „Hat’s schon einer?“ „Hier ist schon Montag, wo bleibt das Zeug?“ und manch ein Content Creator will sogar ein „Reaction Video“ machen.

Eine Reaktion auf gedrucktes Wort? Echt jetzt?

Eigentlich sollte man doch erwarten, dass gute Meinungen, Beiträge und Videos erst nach Zeit X kommen können, wenn alle Beteiligten die neuen Regeln gelesen und verstanden haben.

Das geht nicht „mal eben schnell“.

Was erwarten die Leute eigentlich? Habt doch mal für 5 Pfennig Geduld!

Alles jetzt sofort und auf der Stelle… ich kann es nicht mehr hören.

Wenn AMG die neuen Regeln online hat werde ich sie mir durchlesen und wenn dann Asmodee DE die Übersetzung veröffentlicht hat, dann schaue ich sie mir noch mal an. In gedruckter Form.

Und dann sage ich vielleicht auch mal was dazu.

Später.

[unofficial Hobby Hangout] #142 An odd number

Tiny fighting men and ways to paint them… Huzza!

This weeks links:

Mehr Zeit für’s Hobby – 15 Minuten Hobby Challenge https://youtu.be/k0LhUrb6ntc

Keep It to YOURSELF! https://youtu.be/fqDisyyc7_k

The Best Tip for Improving Miniature Painting – HC 379 https://youtu.be/-AJfILsfdos

OrcQuest WarPath : Resurrection – Trailer https://youtu.be/Ky7ZCeHLMD4
Kickstarter page https://www.kickstarter.com/projects/806316071/orcquest-warpath-resurrection

 

15 Minuten malen am Tag

Der Thomas vom Tableschmock möchte euch (und mich) motivieren.

Paint more minis!

Zitat von seinem Video:

„Keine Zeit für’s Hobby? Da habe ich etwas für Dich!
In unserem heutigen Video starten wir die 15 Minuten Hobby Challenge!“

Das sollte doch zu schaffen sein, oder?

Das ganze hat er am 29.12.2022 ausgerufen und das war meine Antwort:

Und niemand ist mehr überrascht als ich: bis jetzt habe ich es durchgehalten. Hier das Ergebnis von Tag 1 – 7 im Schnelldurchlauf:

Tag 8 ist auch schon im Kasten und heute Abend dann noch schnell Tag 9. Jetzt wo ich wieder jeden Tag ins Büro muss, wird das ganze etwas „anstrengender“.

Und euer Start ins Hobbyjahr 2023? Wie kommt ihr voran?

Einheitendiskussionen und Meta-Gaming

Was mir immer häufiger auffällt: In den diversen Gruppen zu Spielen/Tabletop Systemen in denen ich bin, sei es bei Facebook, Discord oder sonst wo im Netz, tauchen immer wieder Threads und Diskussionen auf wie „Was mache ich mit dieser Einheit am besten“.

Am häufigsten fällt mir das bei Star Wars: Legion und Star Wars: X-Wing auf. Sobald neue Einheiten angekündigt oder auch nur geteasert werden, gehen die Schreibtischgeneräle los und diskutieren sich einen Wolf, wie man das Neue am besten einsetzen kann um maximalen Gewinn daraus zu ziehen.

Ich verstehe warum sie das tun und dass das der ganze Spaß für viele Leute im Hobby ist aber wo sind denn die ganzen Spieler, die einfach nur sagen „Hurra, ein neues Püppchen zum bauen, bemalen und über den Tisch schieben!“?

Bin ich damit alleine? Ist Fluff Gaming so aus der Mode? Ich glaube, ich muss mir darüber noch einmal mehr Gedanken machen und vielleicht dann sogar ein Video dazu drehen.

Oder ist das mühselig?

[unofficial Hobby Hangout] #141 2020v3 or something

Tiny fighting men and ways to paint them… Huzza!

#YouKraut

This weeks links:

https://www.beastsofwar.com/project/1782129/

https://www.beastsofwar.com/project/1789739/

https://www.beastsofwar.com/project/1707959/

https://www.beastsofwar.com/project/1787958/

https://www.beastsofwar.com/project/1595264/

Bob’s Black Bulls 11th Armoured Division.

Last Stand at Glazers Creek – part 1 & 2 ‘Imperial Guard’ and ‘Terrain’

Land Stand at Glazers Creek – part 3 ‘Orks’

https://www.beastsofwar.com/project/1637391/

Groovy Cabin

For a Fistful of Undeads – Painting Zombicide ‘Undead or Alive’

https://www.beastsofwar.com/project/1786735/

https://www.beastsofwar.com/project/1634324/

https://www.youtube.com/@rosterizer7299