TABLETOP BASEMENT – 28mm TABLETOP TERRAIN – TOWNHOUSE SERIES

Fast hätte ich Review ins Topic geschrieben, aber das wäre doch etwas dreist, zumal das erst mein zweiter Kontakt mit Resin ist. Mir fehlt also etwas der Vergleich. Dennoch möchte ich einiges zu den beiden Bausätzen vom Tabletop Basement sagen.

Ich habe damals das early bird für 39 Euro genommen und neben dem Häuschen auch noch den Schuppen bekommen. Und es sind viele Teile.

Was mich verwirrt ist das weiße Resin bei den Kleinteilen. Aber das mag Zufall sein. Was wohl kein Zufall ist, sind die großen Überstände, Gießreste und die verbogenen Teile. Der Türrahmen der kleinen Hütte und der Dachfirst vom Stadthaus sind sehr krumm. Besonders ärgerlich sind allerdings Blasen an den Einkerbungen für den Boden des ersten Stock. Ich habe das mal beispielhaft eingekreist.

Diese Blasen sind leider an fast jedem Werkstück in den Vertiefungen für den Boden. Das wird noch ein Akt die sauber zu bekommen.  Außerdem sind die Teile von innen komplett ohne jedes Design, so dass ich mir noch überlegen muss, ob ich das Dach abnehmbar mache, damit man auch “innen” spielen kann.

Ich hatte auch vor kurzem bei ebay ein “Resin Konvolut für den Geländebau” von der Firma Escenorama gekauft. Da sind noch so einige Teile dabei, um aus dem einen Haus etwas mit “mehrphasiger” Zerstörung zu mache. Also zerstörtes Dach, zerstörtes Obergeschoss und totale Ruine. Diese Teile wirken zwar etwas klobiger und sind auch schwerer, wirken aber solider. Allerdings in den Details auch nicht besser oder schlechter als die Sachen von Tabletop Basement.

Wie ihr merkt, bin ich noch nicht so ganz sicher, was ich vom Ergebnis halten soll. Aber ich werde auf jeden Fall etwas daraus machen und euch das Ergebnis zeigen.

Bis dahin: nice dice!