Schlagwort-Archive: Legion

Und eins und zwei und…

…beide Spiele verloren.

Ich habe heute meine ersten Star Wars Legion Spiele gehabt und zwar gegen Karsten, seines Zeichens Inhaber von anspielbar und mein Deal für „all things FFG“. Da es auch sein erstes Spiel war, haben wir uns erst einmal auf die Grundmission mit dem 90×90 Spielfeld und eingeschränkten Regeln geeinigt.

Runde 1:

Sechs volle Runden gespielt und am Ende knapper Sieg für die Rebellen.

Runde 2:

Diesmal ein deutlicher Sieg für die Rebellen.

Was haben wir gelernt:

  • Papa Vader ist ohne Machtkarten nicht brauchbar. Zu langsam, kein Fernangriff.
  • Deckung ist wichtig
  • Speederbikes vertragen nicht viel
  • Feuerwinkel können garstig sein
  • Es macht Spaß.

Nächster halt: Größere Platte mit allen Regeln und ca. 600 Punkten. Jetzt nur noch Zeit finden XD

Imperiale Streitkräfte einsatzbereit.

Ich habe es tatsächlich geschafft. Am Dienstag Nachmittag ist mein erstes Spiel mit Star Wars: Legion geplant und ich habe meine Einheiten fertig. Da es erst einmal nur das Einstiegsspiel aus dem Regelwerk sein soll, reichen die Miniaturen aus der Grundbox. Also Lord Vader, zwei Speederbikes und 14 Stormtrooper. Da ich aber 21 Stormtrooper habe und der Fließbandablauf sich für so etwas anbietet, habe ich einfach 21 Stormtrooper bemalt.

Tag 1, kleben und klemmen:

Tag 2, grundieren:

Tag 3, schwarz-graue Details:

Tag 4, graue Details, blaue Streifen und Schulterplatten:

Tag 5, Bases schwarz malen, Ränder färben. kleine Highlights setzen:

Tag 6, Lord Vader:

Tag 7, Speederbikes. schwarz-graue Uniform, braune Bikes und graue Matte:

Tag 8, Mattlack drüber:

Fotobox Testshoots, leider spielt der automatische Modus der Handykamera da ein wenig rum:

Fazit: für die Arbeit von etwas mehr als einer Woche, bin ich ganz zufrieden. Und dank der Videoserie von Sorastro hat man auch immer jemanden, den man „fragen“ kann ;) Next up: Das ganz noch einmal für die Rebellen. Aber auf Grund der bunteren Uniformen, wird das wohl etwas länger dauern, fürchte ich. Und dann sind da noch der AT-ST und der T-47…. denn man ran da!

Rebellen Kommandos schießen zu erst

Der Hypetrain ist noch im vollen Lauf (mich starren gerade diverse Plastikköpfe an und warten auf ihre Grundierung) da kommt FFG gleich mit zwei neuen Ankündigungen um die Ecke. Zum einen Rebellen Kommando Einheiten, die man entweder in einem 5er Trupp ins Gefecht schickt oder eine kleine Speziallisteneinheit mit 2 Figuren. Coole Sache. Aber nicht so cool, wieder coolste Schmuggler aller Zeiten. Han Solo. Und Han schießt zwei mal!

Erscheinen sollen die beiden Boxen im Q3/2018. Das lässt erkennen, dass FFG wohl jetzt für jedes Quartal plant einen Release für SW:L zu machen. Außerdem kommt dann bestimmt zeitnah noch eine Kommando Einheit für das Imperium und einen Commander.  Ich tippe bei den Kommandos auf schwarze Sturmtruppler oder ähnliches. Wen FFG als Commander holt, da fällt mir gerade nichts passendes ein.

SW:L – Ende Gelände

…nein, Käse. Gelände ohne Ende. Die ersten nicht spielbaren Erweiterungen für die Zeit nach dem Launch sind heute bekannt geworden.

Barrikaden – SWL17

8 Barrikaden (identisch mit denen aus der Grundbox)

14,95 €

 

Dringende Vorräte – SWL16

3 Kommunikationsstationen

4 Feuchtigkeitssammler

5 Vorratskisten (3 Designs)

3 Gefechtskarten

24,95 €

Es ist sicherlich schön ein wenig offizielles Terrain zu haben, das auch prima als Missionsziel her halten kann aber der Preis erscheint doch etwas happig. Gerade die 8 Barrikaden sind jetzt nicht so schwer selber zu machen oder so schön, dass man da mehr von braucht, als die 8 aus der Grundbox. Die drei neuen Gefechtskarten aus der SWL16 Box jedoch könnten mich überzeugen. Mir fehlt definitiv noch kleines Gelände für den Tisch und mehr Karten sind immer schön. Erscheinen sollen die Boxen Q2/2018

Demos und Start-Wochenende

Kurz vor knapp, denn morgen (08.03.2018) beginnt der Demo Zeitraum für SW:L, sind auf den Seiten bei FFG auch endlich die Läden in Deutschland gelistet worden, die an den pre release Demos teil nehmen, als auch an dem Start-Wochenende. Soweit ich das beurteilen kann, sind die Listen (Stand heute, 07.03.2018) identisch. Hier folgt die Liste, alphabetisch nach Ort sortiert. Die erweiterten Informationen, die auf den Seiten von FFG zu sehen sind (Telefonnummer, Emailadresse) habe ich hier weg gelassen.

Adendorf Fantasy-Kontor Kirchweg 70
Augsburg Create and Play Vorderer Lech 43
Bad Neuenahr-Ahrweiler Brettspielheld Niederhutstraße 54
Berlin Funtainment Berlin Revaler Straße 1
Bocholt Spielebude Bocholt Osterstraße 33
Bremen Highlander Games Bremen Bürgermeister-Smidt-Straße 41
Bremerhave Der Spielspass Lloydstraße 26-28
Darmstadt Paladin’s Place Kirchstraße 21
Dortmund Kult Spiele Kampstraße 35-37
Düsseldorf Drachental, Games & Magic Wagnerstraße 14
Düsseldorf Mage Store Graf-Adolf-Straße 41
Esslingen WürfelZwerg Landolinsgasse 10
Frankfurt Terminal Entertainment T3 Grosse Eschenheimerstraße 41a
Freising Gunship Games Wippenhauser Straße 26
Hamburg Atlantis Güntherstraße 98-100
Hannover Fantasy-In Hildesheimerstraße 11
Husum Magische Welten Norderstraße 10
Iserlohn Warehouse Games GmbH Rudolfstraße 1
Itzehoe BLITZPLATZ Sandberg 65
Karlsruhe Spiele-Pyramide Fritz-Erler-Straße 9
Kassel Spieleburg Gmbh Wilhelmsstraße 5
Kempten Heldenschmiede Bäckerstraße 15
Kleve Playmore Fantasy Hagsche Straße 36
Köln Nautilus Lotharstraße 36
Ludwigsburg Fantasy Stronghold Hoppe&Nickel GbR Arsenalstraße 8
Mainz Orcish Outpost – Müller, Paaßen und Schmid GbR Zanggasse 7
Mannheim Wizard’s Well S4, 23
Marburg Game IT Spielwaren Biegenstraße 37
Mayen Mayener Fantasyland Habsburgring 3
München FUNtainment Game Store Landwehrstraße 12 a – 14
Münster Spielkultur Münster Frauenstraße 40
Potsdam Spieleladen Galadriel Dortustraße 61
Rosenheim BB-Spiele Ebersberger Straße 21
Saarbrücken Dragonlord Games Mainzer Straße 39
Siegen Fischkrieg Am Honigsmund 47
Trier SpielBar Walramsneustraße 2b
Ulm Spielespatz Herdbruckerstraße 15
Wiesbaden Merlins Spiele- und Freizeitartikel Handels GmbH De Laspee-Straße 1
Witten PuzzleBoxx Augustastraße 1

Ich hoffe, ihr könnt damit was anfangen ;)

Warmonger Malathon Dings…

Vor ziemlich genau 9 Monaten war ja der Magabotato Malathon, an dem ich mich zum ersten Mal beteiligt habe. Und im FFG Forum kam die Frage auf: „Wie sehen eure Tag 1 Malpläne (für Star Wars: Legion) aus?

Und da habe ich mal so vor mich hin gefaselt und so über den Daumen gepeilt… Core Set 33 Modelle, dazu AT-ST und T-47. Das müsste dann ja auch in einem Monat zu schaffen sein, für Gelegenheitspinsler wie mich.

Huzza! Selbst auferlegte Pein! Wer macht mit? Ich werde (so ich denn am 22.03. meine Boxen bekomme) in einem neuem Post den Fortschritt zeigen.

Huzza!

….warum mache ich das?! oO Muss der Schlafmangel sein XD

01.04.2018 Update: Nach 2 Wochen den imperialen Teil der Grundbox plus eine Trooper Erweiterung fertig bekommen. Siehe hier. Fehlen noch die Rebellen (plus eine Trooper Box), der AT-ST, T-47 und das Gelände. Stay tuned!

 

Mehr Artikel von Asmodee

Artikel im Sinne von „geschriebenes Wort“ nicht „Ware“.

Ganz im Ernst, Asmodee verdient sich gerade Fleiß-Sternchen in dem Bemühen die FFG Artikel zu SW:L auf Deutsch nach zu legen. Wenn dieser Schwung anhält, sich auf den gesamten Katalog überträgt, dann wird das ja doch noch was.  Ich bin ja sonst eher der Kritiker, Nörgelkopp und Meckermors aber man muss auch mal was positives sagen. Wer also auch immer sich da gerade so abmüht, weiter so! :) Hier noch die Links:

Der Imperiale Marsch

Die Rebellentruppen

Und hier die Karten: