Schlagwort-Archive: Wasteland Warfare

Fallout Wasteland Warfare Entwicklerupdate #12 und #13

Hier eine kurze Zusammenfassung von Entwicklerupdate 12 und 13.

DEVELOPMENT BLOG #12: Plastics Samples & AI Gameplay

Viele Bilder. Zu sehen: die Modelle aus Resin (links auf den Bildern) und das jeweilige PVC Gegenstück (rechts, oft grün). Ob es an den Bildern liegt oder daran, dass es Prototypen sind, weiß ich nicht, aber so wirklich überzeugen tun mich die Modelle nicht. Urteilt selbst. (Für das grüne Männchen gab es kein Resin Modell)

AI Gameplay oder auch “wenn man mit sich selber spielt”. Dazu hat Modiphius ein “kurzes” Video gemacht.

DEVELOPMENT BLOG #13: Wave 2 Scenics & Shipping Update

Neues Zeug für eine zweite Welle. Gelände, Hindernisse und Selbstschussanlagen.

Und zum Schluss: Veröffentlichung. Diese wird sich weiter verschieben, jetzt wird Ende Juni anvisiert. Man bleibt gespannt.

Regeln, Karten und viel mehr

Modiphius hat in seinem Shop jetzt pdf für

Und die alle kosten: nichts.

Außerdem gibt es noch ein Kampagnen Buch für 6,99 Pfund.

Normalerweise würde ich die pdf Dateien hier hoch laden und verlinken, da aber der Hersteller sie nur über ein Shopsystem verfügbar macht, würde das wohl nicht gerne gesehen.

Nachtrag: Gerade erreicht mich eine Email. Die Dateien sind auch bei DriveThruRPG erhältlich.

Fallout: Wasteland Warfare – Welle 2 Vorschau

Heute ist der letzte Tag für die Vorbestellung von F:WW bei Modiphius und da will man es uns noch mal richtig zeigen. Und zwar eine Vorschau auf die erste Erweiterung mit Gelände, neuen Power Armor Modellen, Raidern sowie Vault Sicherheit und Enklave Offizierin. Außerdem ein Charactermodell aus Fallout 3 Reilly von Reilly Rangers. Hier die Bilder:

 

Fallout Wasteland Warfare Entwicklerupdate #8 – Das Erzählsystem Teil 1

Modiphius lässt uns heute hinter die Kulissen im System zum Spiel schauen. Und präsentiert einen Riesen. Der Behemoth kommt auch im Videospiel vor und ist auch dort riesig. Und man sollte ihm aus dem Weg gehen, wenn man nicht gerade sehr gute Ausrüstung hat und bereits einen hohen Level erreicht.

Um das erzählerische Spiel interessanter zu machen, führt Modiphius die Siedlung ein. Wie bei Fallout 4 ist die Siedlung die Basis des Spielers und je nach Ausbaustufe kann man dort Verstärkung holen, Ausrüstung erwerben und so einiges mehr. Aber das kostet natürlich Energie und Wasser und das wiederum kostet Geld. Man bekommt also keinen unfairen Vorteil, wenn man gegen jemanden spielt, der keine Siedlung unterhält. Wie das nachher genau geht, wird sich zeigen, wenn ich die Regeln in der Hand habe. Geplant sind Erweiterungsdecks, die wie die Erweiterungen für das Videospiel funktionieren. Ich bin gepannt. Im nächsten Update soll es dann um das Solospiel gehen. Darauf freue ich mich am meisten :)

S. Hofschlaeger / pixelio.de

Neue Spiele braucht das Land…

….aber doch nicht alle auf einmal! ARGH! Und jetzt bin ich der gearschte. Ich habe weder die Freizeit noch die Mengen Geld um alles mitzunehmen.

Da hätten wir Fallout das Brettspiel von FFG. In den USA bereits raus und komplett ausverkauft und in Deutschland laut Gerüchten nicht vor dem 2. Quartal 2018 im Laden. Mit (vermutlich) 60 Euro auch noch die kleinste Anschaffung.

Dann ringen aber noch zwei Miniaturenspiele um mein Gunst. Fallout: Wasteland Warfare von Modiphius und Star Wars: Legion von FFG. Rein vom “haben wollen” Faktor liegt F:WW etwas vorne, alleine schon, weil es mal was anderes ist. Aber zur Zeit kann man es nur direkt in England bei Modiphius bestellen und andere Händler führen es (zum Zeitpunkt des Schreibens) noch nicht. Raus kommen soll es im Mai 2018. SW:L hingegen soll schon im 1. Quartal 2018 erscheinen (Gerüchteweise bereits ende Februar) und wird durch Asmodee/Heidelbär dann wohl auch schnell im stationärem Handel sein.

Die Grundbox für SW:L soll 90 Euro kosten und die F:WW Box (umgerechnet) ca. 70 Euro. Allerdings sind die Fraktionsboxen für F:WW dann mit 45 – 55 Euro deutlich teurer als die meisten Boxen für SW:L mit 25 Euro.

AAAAAAARGH! Wie soll man sich da entscheiden? Oder es gleich ganz sein lassen?

Bild: (C) S. Hofschlaeger / http://www.pixelio.de

Und jetzt der Einzelhandel.

Nachdem Modiphious nun schon ein paar Tage Bestellungen für sein Tabletop F:WW entgegen nimmt, haben Sie jetzt einen Händler Shop eröffnet.

We have launched a direct to retail webstore just to support your local stores www.modiphiusretail.com which includes free shipping on bulk orders. Remember you must be a registered retailer to sign up.

Anders als bei der direkten Vorbestellung bekommt man hier als Sammlerfigur nicht das Nuka Cola Girl, sondern einen Außerirdischen.

Damit nun hinterher keiner “außen vor” bleibt, werden bei der zweiten Welle der Veröffentlichungen die Pre-Order Boni vertauscht. Wer direkt bestellt bekommt dann den Außerirdischen und wer beim örtlichen Händler bestellt, bekommt das Nuka Cola Girl.

Außerdem wird man beide Minis auf Events in der EU und Amerika beim Modiphious Stand kaufen können.

You’ll also be able to pick up both of them from us at any events we attend through the year – so far that includes UK Games Expo, GenCon, Essen, Dragonmeet and more to be announced in the US and Europe.

Falls ihr also F:WW im Laden sehen wollt, dann gebt eurem örtlichen Händler den Link vom Retail Shop und lasst dann vielleicht auch gleich eine Bestellung da. ;)